Der Fuschlsee liegt im Salzburger Land und gehört der Region Salzkammergut an. Nach ihm wurde eine gesamte Tourismus-Region benannt: die Fuschlseeregion. Von der Mozartstadt Salzburg ist der Fuschlsee nicht einmal 20 km entfernt. Eine Abkühlung nach einem Stadtbummel in einem der schönsten Seen mit Trinkwasser-Qualität ist also in knapp einer halben Stunde erreichbar.

Fakten

Geografische Länge: 13°17’00“
Geografische Breite: 47°48’08“
Seehöhe: 664 m
Länge: 4,2 km
Breite: 800 m
Fläche: 265 ha
Maximale Tiefe:
67 m
Orte:
Fuschl am See
Politische Gemeinden: Hof bei Salzburg, Thalgau, Fuschl am See
Bundesland: Salzburg

Strandbäder

Der Fuschlsee bietet kristallklares, durch seine Färbung teilweise karibisch anmutendes Wasser, welches im Sommer durch vier öffentliche Strandbäder zum Baden einlädt. Neben dem offiziellen Strandbad von Hof bei Salzburg mit seinem langen Steg und dem Fuschlseebad mit seinem beheizten Außenpool (für die Weicheier und Duschgelanwärmer 😉 ) auf der anderen Seite des Sees in Fuschl am See, gibt es noch zwei weitere, öffentliche Badestrände.

Fuschlsee - Seeweg, der markante Steg am Hofer Strandbad

Fuschlsee – der markante Steg am Hofer Strandbad im Frühling

Das ist der Badeplatz Stöllinger in etwa der Mitte des Südufers sowie der Badeplatz Wesenauer kurz für Fuschl beim Wesenauerhof. Alle Badestrände bieten auch ein Buffet, um sich untertags entsprechend stärken zu können. Das Strandbad Wesenauer ist seit einigen Jahren mein persönliches Lieblings-Strandbad. Schwimmen mit Blick auf den Schober – das ist schon etwas ganz besonderes!

Strandbad Wesenauer

Strandbad Wesenauer

Der Fuschlsee gehört neben dem Wolfgangsee mit etwa 21-22 Grad zu den etwas kühleren Seen des Salzburger Landes, kann aber in heißen Sommern durchaus auch über 24 Grad erreichen. Die aktuelle Temperatur findest du hier: Fuschlsee – Wassertemperatur.

Die Fuschlache

Auf der Hofer Seite befindet sich die herrliche Fuschler Ache, die glücklicherweise völlig unverbaut ihren Weg aus dem See finden darf. Wer sich für eine Wanderung um den Fuschlsee entscheidet, kann diese von einer kleinen Brücke aus bewundern. Unter der Brücke stehen sehr oft einige Fische.

Die Fuschler Achse fließt in einem großen Bogen über Thalgau bis in den Mondsee.

Mögliche Wandertouren in der Gegend des Fuschlsees

Wunderschöner Blick vom Gipfel über den Fuschlsee

Blick vom Ellmaustein über den Fuschlsee

Die kürzeste Tour ist dabei jene auf den Ellmaustein, weshalb es sehr beliebt ist, diesen zum Sonnenuntergang zu besuchen. Denn vom Gipfel aus hat man einen sehr schönen Blick über den gesamten Fuschlsee.

Wer möglichst wenig Höhenmeter gehen will, wird mit dem Rundweg um den Fuschlsee viel Freude haben. Man kommt dabei auch am weltbekannten Hotel Schloss Fuschl vorbei.

Hotel Schloss Fuschl

Hotel Schloss Fuschl

Der Fuschlsee gehört zu den schönsten Seen im Salzburger Land. Von der Hauptstadt Salzburg ist der Fuschlsee nur ca. 20 km entfernt.