Zuletzt aktualisiert am 9. August 2020 um 7:46

Die 3 Seen Tour vom Grundlsee zum Toplitzsee und mit dem Boot zurück zum Kammersee ist eine sehr einfache und kurze, aber wunderschöne Wanderung im steirischen Salzkammergut. Du gelangst dabei zum offiziellen Ursprung der Traun am Kammersee und kannst dabei gleich drei herrliche, steirische Seen genießen.

Tourdaten

Dauer Aufstieg / AbstiegHöhenmeter
Toplitzsee 20min / 20min30 hm
Bootsfahrt Kammersee 1h0 hm

Ausgangspunkt der Wanderung

Der Ausgangspunkt der Tour vom Grundlsee zum Toplitzsee befindet sich in Gößl, wo auch genügend (gebührenpflichtige) Parkplätze zu finden sind.

Charakteristik

Sehr einfach zu gehender, breiter Weg. Durch den Ort Gößl auf Asphalt, dann Schotter oder Forstweg. Großteils im Wald.

Anreise zum Grundlsee

Bundesland Steiermark, von Bad Aussee nach Grundlsee (Ort), weiter bis zum hinteren Ende des Grundlsees.

Karte

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Die Wanderung im Detail

Vom Grundlsee zum Toplitzsee

Die Tour vom Grundlsee zum sagenumwobenen Toplitzsee startet direkt am Parkplatz in Gößl. Zuerst geht es ein kurzes Stück entlang der Toplitzseestraße vorbei an einer Kapelle (Raphael Messkapelle Gößl) auf Asphalt durch den kleinen Ort Gößl. Nach nur wenigen Minuten beim Gasthof Veit, welchen wir rechts liegen lassen, erreichen wir einen Schotterweg.

Der Schotterweg führt dich direkt entlang der Gößler Wand. Zu deiner rechten Hand hörst du den Toplitzbach plätschern, den du kurz vor dem Toplitzsee auch direkt erreichst.

Nach nicht einmal 20 Minuten stehst du dann auch schon vor dem Toplitzsee. Hier musst du dich mit der Frage auseinandersetzen, ob du mit dem Boot (ja ja, okay – es ist eine Plätte und nicht einfach nur ein stinknormales Boot) zurück zum Kammersee fahren solltest oder nicht. Meine klare Meinung: das solltest du unbedingt tun. Die 11 € (Stand Saison 2020) für eine Fahrt mit der Schifffahrt Grundlsee-Toplitzsee sind gut investiert. Warum, erfährst du gleich.

Mehr oder weniger direkt am Bootsanleger findest du mit der Fischerhütte am Toplitzsee auch eine Einkehrmöglichkeit. Also frag dein Hungergefühl und stimme das mit dem Termin der nächsten Bootsabfahrt zum Kammersee ab.

Mit dem Boot zum Kammersee

Gute Entscheidung! Die gesamte Tour zum Kammersee und zurück nimmt nicht ganz eine Stunde in Anspruch. Unser Bootsführer war ein aufgeweckter junger Mann und hat die ein oder andere interessante und amüsante Story zum Toplitzsee und der Umgebung zum Besten gegeben.

Auf einem See im Boot
Mit der Plätte über den Toplitzsee zum Kammersee

Wie zum Beispiel, dass der Toplitzsee insgesamt 3 Zuflüsse hat. Einen unterirdischen vom Kammersee und zwei Bäche. Diese zwei Bäche bzw. Wasserfälle nennen sich „Vorderer Bach“ und „Hinterer Bach“ bzw. „Vorderer Wasserfall“ und „Hinterer Wasserfall“, was ein Zeichen für das „einfältige Gemüt“ von damals gewesen sei. Mit 103 Meter ist der Toplitzsee auch relativ tief.

Die 2 Kilometer Länge bis zum Ende des Sees legen wir in ca. 10 Minuten zurück. Weitere Fakten zum Toplitzsee findest du im entsprechenden Artikel Toplitzsee im steirischen Salzkammergut aus meine Reihe Unvergleichliche Seen.

Zurück zum Kammersee, dem Traun-Ursprung

Von der Anlegestelle sind ca. 5 Minuten zu Fuß zum Kammersee zurückzulegen.

Idyllischer See im Wald - der Kammersee
Kammersee, offizieller Ursprung der Traun

Bereits 1549 hat man zwischen dem Kammersee und Toplitzsee einen Schwemmkanal für Holz angelegt. Händisch. Mit Hammer und Meißel. Wenn man den Kanal sieht, dann kann man schon glauben, dass hier Hunderte Arbeiter drei Jahre lang beschäftigt gewesen sind.

Kanal zwischen Toplitzsee und Kammersee

Vom Toplitzsee zurück zum Grundlsee

Nach der Bootsfahrt geht es nun zurück zum Ausgangspunkt nach Gößl. Dabei empfehle ich nun den Weg auf der anderen Seite des Toplitzbaches. Dazu querst du direkt nach dem Toplitzsee die Brücke und folgst dem Schild zum Grundlsee. Sehr empfehlenswert, weil interessant: ein kurzer Schlenkerer zu den Gletschermühlen, welche nach knapp 5 Minuten ausgeschildert sind. Schon unvorstellbar, welch große Löcher Wasser mit Hilfe von Steinen im Laufe der Zeit erzeugen kann.

Zurück am Grundlsee kannst du dem Strandbad einen Besuch abstatten oder einfach nur die Rückfahrt entlang des Sees genießen. Nimm‘ dir ruhig bewusst Zeit, diese Landschaft und du haben sich das verdient!

Die Wanderung vom Grundlsee zum Toplitzsee und mit dem Boot zum Kammersee ist eine wunderschöne Wanderung im steirischen Salzkammergut.