Zuletzt aktualisiert am 26. November 2020 um 0:01

Der äußerst idyllisch gelegene Tappenkarsee befindet sich herrlich eingebettet in den Bergen der Radstädter Tauern in Kleinarl. Aus diesem Grund ist dieser See als Touristenattraktion auch über die Landesgrenzen hinaus sehr bekannt und ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein.

Fakten zum Tappenkarsee

Geografische Länge13°19’11“
Geografische Breite47°11’33“
Seehöhe1.762 m
Länge1,14 km
Breite0,36 km
Fläche238 ha
Maximale Tiefe48 m
Politische GemeindenKleinarl, Bezirk St. Johann im Pongau
BundeslandSalzburg
OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Hütten am Tappenkarsee

Um den Tappenkarsee befinden sich zwei bewirtschaftete Hütten. Am vorderen Ende des Sees die Tappenkarsee-Alm (1.768 m) und am hinteren Ende des Sees die Tappenkarsee-Hütte (1.820 m, Alpenvereinshütte mit Übernachtungsmöglichkeit).

Von beiden Hütten kann man einen herrlichen Blick über den See und die umliegenden Berge genießen, wobei die Tappenkarsee-Hütte etwas erhöht über dem See liegt.

Wanderungen am / zum Tappenkarsee

Die Tour zum Tappenkarsee ist eine herrliche Tour für Jung und Alt. Man kann dabei entweder am Beginn des Jägersees oder am Ende des Jägersees starten. Das Ende des Jägersees kannst du über eine kostenpflichtige Mautstraße erreichen.

Eine ausführliche Beschreibung der Tour zum Tappenkarsee kannst du unter Wanderung Tappenkarsee in Kleinarl finden.

Tappenkarseealm
Tappenkarseealm

Am Tappenkarsee angekommen kannst du entweder das süße Leben (mit einem Kaiserschmarrn) genießen oder optional über den Karteiskopf an das hintere Ende des Sees wandern. Dabei folgst du einfach dem Weg direkt hinter der Hütte der Tappenkarsee-Alm und hältst dich dann oben am Grat in Richtung links zum Ende des Tappenkarsees. Von dort oben kannst du dann einen einmaligen Blick über den See und die Berge genießen.

Du kannst auch noch einen Gipfel mitnehmen, wenn du konditionell gut drauf bist. Das Kreuzeck ist vom Karteistörl nicht mehr wirklich weit entfernt.