Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2021 um 8:27

Die Wanderung auf den Ellmaustein bei Fuschl ist eine einfache, teilweise etwas steilere Wanderung. Wer in relativ kurzer Zeit einen sehr schönen Ausblick über den Fuschlsee genießen will, dem kann man eine Wanderung auf den Ellmaustein in der Fuschlseeregion nur empfehlen.

Leider gibt es seit 2020 keine Parkmöglichkeit mehr direkt am Ausgangspunkt der Wanderung und so muss man zuerst ca. 15 Minuten entlang einer asphaltierten Straße von Fuschl aus zum eigentlichen Ausgangspunkt gehen. Das gilt natürlich auch für den Rückweg.

Tourdaten

Dauer Aufstieg / AbstiegHöhenmeter
Parkplatz Fuschl bis zum Ausgangspunkt (704 m) 15 min / 20 min35  hm
bis zum Gipfel (994 m) 45 min / 50 min320 hm

Ausgangspunkt der Wanderung

Ellmau (nahe Fuschl), 200 m nach dem Haus Berger links (697 m). Achtung: dort gibt er seit 2020 keine Parkmöglichkeit mehr! Man muss in Fuschl am Seebad (gebührenpflichtig) oder am Parkplatz bei der Sommerrodelbahn parken.

Charakteristik

Kurze Wanderung über teilweise steinigen Waldboden, anfangs etwas steiler, aufgrund der Kürze auch für Kinder geeignet.

Anreise zum Ellmaustein

Bundesland Salzburg, Wolfgangseebundesstraße (B158), in Fuschl .

Karte

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Größere Karte anzeigen

Die Wanderung im Detail

Von Fuschl bis zum Ausgangspunkt der Wanderung

Nachdem im Jahr 2020 die Parkmöglichkeit am Ausgangspunkt der Wanderung vom Grundeigentümer durch eine Absperrung verhindert wurde, startet diese Wanderung nun entweder beim Parkplatz am Seebad (gebührenpflichtig) oder am Parkplatz bei der Sommerrodelbahn. Letzteren erreichst du über die Steinbachstraße (aus Richtung Salzburg kommend kurz nach Red Bull rechts abbiegen) gleich nach dem Bauhof Fuschl.

Wenn du an der Sommerrodelbahn parkst, dann folgst du am besten der Steinbachstraße und gehst durch die Siedlung hinauf bis zur Ellmaustraße, bei der du dich rechts hältst. Solltest du vom Strandbad starten, dann kannst du entweder ebenfalls über die Steinbachstraße gehen, oder an der Hauptstraße bis zum Steakhaus Fuschl gehen und dort rechts in Richtung Ellmau entlang der Ellmaustraße gehen.

Wanderweg zum Ellmaustein-Gipfel

200 Meter nach dem Haus Berger geht dann links der Wanderweg hinauf zum Ellmaustein. Einfach der Beschilderung folgen!

Die eigentliche Wanderweg startet hier als schmaler Fußweg mit ein paar Stufen und wird streckenweise auch etwas steiler. Vorsicht mit Kindern bei Laub – es kann hier recht rutschig werden!

Nach etwa 10-15 Minuten wird der Weg flach, bis er in eine Schotterstraße mündet. Hier halten wir uns links – wir wollen ja nach oben. Nach einem kurzen Stück auf Schotter geht es wieder auf Waldboden weiter. Kurz wird es auch wieder ziemlich steil, ehe es wieder flacher und gemütlicher durch den Wald geht.

Hier kann man rechts den Gipfel des Ellmaustein sehen, der auf 1.046 m Seehöhe liegt. Unsere Wanderung führt uns aber links unterhalb des Gipfels vorbei zum Ziel der Kurzwanderung – einem wunderschönen Aussichtpunkt auf 988 m. Zuvor haben wir aber noch ein sehr gemütliches Stück vor uns, welches über einen flachen Waldweg führt. Gerade am frühen Morgen mutet der Wald durch die flach einfallenden Sonnenstrahlen wie ein Märchenwald an. Mit etwas Glück kann man hier auch Gämsen sehen.

Wanderung auf den Ellmaustein bei Fuschl, märchenhaft schöner Wald
Ellmaustein, märchenhaft schöner Wald

Ehe man es sich versieht, hat man dann auch schon den Aussichtspunkt erreicht. Der Fuschlsee breitet sich vor einem aus, mit Blick auf einen Teil des Ortes Fuschl.

Wunderschöner Blick über den Fuschlsee
Wunderschöner Blick über den Fuschlsee

Am linken, hinteren Ende des Sees kann man das Schloss Fuschl erkennen, links vom See den Filbling. Ein Bankerl am Gipfelkreuz lädt zu einer ausgiebigen Rast ein.