Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021 um 15:24

Das myRegio Ticket ist ein Bus- und Bahn-Ticket von Salzburg-Verkehr, mit welchem du wahlweise in einer oder mehreren Regionen oder im gesamten Bundesland Salzburg fahren kannst. Du hast dabei die Wahl, Salzburg mit einem Wochen-, Monats- oder Jahresticket mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Für Kinder und Jugendliche gibt es noch die myRegio FerienCARD, für Studierende das myRegio-student-Ticket und für Senioren das myRegio Edelweiß-Ticket.

Transparenzhinweis: Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperation mit Salzburg-Verkehr entstanden. Um persönliche Erfahrungen mit dem myRegio Ticket sammeln zu können, wurde mir ein Jahresticket für das gesamte Bundesland zur Verfügung gestellt.

Welche Regionen gibt es?

Salzburg Stadt und Flachgau

Der Flachgau nimmt eine Art Sonderrolle ein, da sich hier auch die Landeshauptstadt Salzburg befindet. Der Flachgau wird in die Region Nord und die Region Salzburg Stadt aufgeteilt. Salzburg Stadt umfasst dabei nicht nur die Innenstadt, sondern auch die umliegenden Gemeinden. So kannst du mit der Region Salzburg Stadt zum Beispiel auch auf den Gaisberg fahren, bis Großgmain oder sogar ins benachbarte Freilassing.

Die Region Nord lässt dich auch ein Stück nach Oberösterreich fahren, wie zum Beispiel nach Bad Ischl, Mondsee oder Ostermiething. So kannst du also zum Beispiel in Richtung Mondsee bei St. Lorenz aussteigen, um von dort auf die Drachenwand zu wandern. Eine Überquerung auf die Fuschler Seite klappt damit auch, weil du dann ab Fuschl wieder im Netz von Salzburg Verkehr landest.

Tennengau, Pinzgau, Pongau und Lungau

Du kannst dir ein Ticket nur für eine einzelne Region, z.B. den Pongau bzw. den Bezirk St. Johann, 2 Regionen oder für das gesamte Bundesland Salzburg kaufen.

Die Regionen des Salzburg-Verkehr myRegio Tickets halten sich vorwiegend an die Bezirksgrenzen (vormals Gauen) des Bundeslandes Salzburg. Die Region Salzburg Stadt ist dabei über einen Korridor mit dem Pinzgau verbunden. Das heißt, dass du auch über das deutsche Eck fahren darfst.

Achtung: Wenn du über das deutsche Eck in den Pinzgau fahren willst, brauchst du dazu das myRegio Ticket für das gesamte Bundesland. 2 Regionen reichen in diesem Fall nicht.

Der Tennengau (Bezirk Hallein) bringt dich auf oberösterreichischem Gebiet noch bis zu Gosau, Abzweigung Pass Gschütt.

Details zu allen „Spezialitäten“ kannst du im detaillierten Netzplan unter myRegio Tickets | Salzburger Verkehrsverbund nachlesen.

Mit welchen Öffis kann ich fahren?

Die myRegio Tickets – egal für welchen Zeitraum du dich entscheidest – sind Netzkarten. Das heißt, du kannst damit mit allen Öffis der gewählten Region oder im gesamten Bundesland fahren. Das umfasst sowohl den Bus (in der Stadt natürlich auch den O-Bus) als auch die Bahn.

Ausgenommen sind die Nachtbusse 9xx, sonst gibt es keine zeitlichen Einschränkungen.

Zusatzleistungen zur myRegio Jahreskarte

Kinder und Hund kostenlos

Besitzer einer myRegio Jahreskarte können alle im Salzburger Familienpass (in den Gemeinden erhältlich) eingetragenen Kinder kostenlos mitnehmen. Auch ein Hund darf kostenlos mit.

Fahrrad kostenlos, aber …

Und solltest du gerne dein Fahrrad mitnehmen – auch das ist kostenlos mit in myRegio inkludiert. Gültig in den Nahverkehrszügen der ÖBB (S-Bahnen, Regionalzüge und REX) sowie in den O-Bussen.

Aber Vorsicht, hier gibt es Einschränkungen. In den Fernzügen der ÖBB muss ausnahmslos ein Ticket fürs Fahrrad gekauft werden.

Eine Fahrradmitnahme kann aus Sicherheitsgründen oder auch Kapazitätsgründen jederzeit abgelehnt werden. Fahrgäste und Kinderwägen haben Vorrang. Sich also zu sehr auf eine Mitnahme deines Drahtesels zu verlassen, kann in einer unfreiwilligen Radtour oder einer notwendigen Übernachtung vor Ort enden!

Mein eBike samt Satteltaschen - Mitnahme im Zug nicht garantiert
Mein eBike samt Satteltaschen

Die kostenlose Mitnahme gilt auch nur für den Jahreskartenbesitzer, nicht aber für eine etwaige Begleitperson im Rahmen des PLUS Tickets und auch nicht für im Familienpass eingetragene Kinder!

Reservierung für den Zug

In den Regionalzügen gibt es keine Sitzplatzreservierung und auch keine Fahrradplatz-Reservierung. Eine Reservierung ist nur in den überregionalen Zügen (IC, EC) der ÖBB möglich.

Was ist dieses myRegio PLUS?

Eine myRegio Jahreskarte ist normalerweise personalisiert. Das heißt, dass nur der Käufer des Tickets dieses auch benutzen darf. Vorteil: solltest du dein Ticket verlieren, bekommst du dafür gegen eine Bearbeitungsgebühr einen kostenlosen Ersatz.

Das ist mit der myRegio Jahreskarte PLUS anders. Dieses Ticket kostet aktuell (Stand 2021) einen Aufpreis von 100 €. Dafür darf dieses Ticket von jedem genutzt werden. Zusätzlich darfst du am Wochenende und an Feiertagen eine 2. Person mitnehmen. Ideal für Ausflüge mit dem Partner oder einem Freund / einer Freundin.

Vorsicht: eine gemeinsame Fahrradtour mit einer Begleitperson klappt leider nicht. Die kostenlose Fahrradmitnahme ist ausdrücklich auf den Besitzer des Tickets beschränkt, wie oben gerade erwähnt.

Hinweis: die PLUS Variante gibt es nur für myRegio Jahreskarten und nicht für die anderen myRegio Tickets (Monatskarte, Wochenkarte etc.).

Was kostet die myRegio Jahreskarte?

Je nachdem, für welche Bezirke / Regionen du dich entscheidest und ob du die PLUS Variante beziehen willst, kostet das Ticket zwischen 365 € und 695 €.

Tarife myRegio, Stand 1.1.2021

Die Salzburg Verkehr-App

Die Salzburg-Verkehr App macht es sehr einfach, auf sämtliche Verbindungen über das Smartphone zugreifen zu können. So kannst du deine Ausflüge und Wanderungen schon im Vorfeld sehr gut planen. Wie gut erreiche ich den Ausgangspunkt meiner Tour und wann geht der letzte Bus zurück?

Wirklich sehr gut aufbereitet sind die Details zu deiner Verbindung. So wird auch auf Besonderheiten hingewiesen, wie in meinem Beispiel der Hinweis auf das Sammeltaxi inklusive Telefonnummer, um dieses direkt reservieren zu können.

myRegio und Salzburg Verkehr App.
Wirklich sehr gut gelöst – Details zur Verbindung

Auch sehr praktisch ist die Option, die geplante Route im Kalender zu speichern. Die Route wird damit als Termin eingetragen, inklusive aller Detailinformationen zur Route und einem Link in die App, um die Route auch dort wieder öffnen zu können.

Die Salzburg Verkehr-App gibt es gratis im Google Play und App Store.

Das österreichweite 1-2-3 Ticket

Was ist das 1-2-3 Ticket?

Das 1-2-3 Ticket wird den öffentlichen Verkehr in Österreich in einen noch günstigeren Bereich bringen und damit Öffis noch mehr zu einer Alternative zum eigenen Auto machen. Für 3 € pro Tag (1095 € für das Jahresticket) kann man damit dann durch ganz Österreich mit Öffis fahren.

1-2-3 steht für 1 Bundesland für 1 €, 2 Bundesländer für 2 € und ganz Österreich für 3 € pro Tag. Dabei soll das 3-er Ticket für ganz Österreich bereits im Laufe des Jahres 2022 kommen, für die 1-er und 2-er Variante rechnet man erst etwas später. Also noch ist es nicht so weit.

Was mache ich dann mit meiner myRegio Jahreskarte?

Wenn du dich heute dafür entscheiden solltest, das myRegio Ticket von Salzburg Verkehr zu kaufen, musst du nicht befürchten, dass das eventuell eine Fehlinvestition sein könnte, wenn du später das 1-2-3 Ticket beziehen möchtest. Dein myRegio Ticket kann dann unkompliziert gegen ein 1-2-3 Ticket umgetauscht werden.

Also keine Sorge! Das investierte Geld in ein myRegio Ticket ist auf jeden Fall gut investiertes Geld.

Mein myRegio PLUS Ticket

Probleme am Land

Ab 1. Mai 2021 werde ich dank des myRegio PLUS Tickets öfter einmal mit den Öffis unterwegs sein und so persönliche Erfahrungen mit Öffis in Salzburg machen können. Am Wochenende sicher auch das ein oder andere Mal mit Begleitung.

Eines der Probleme der Öffis kenne ich schon jetzt: am Land ist es nach wie vor oft kaum möglich, mit Öffis zu starten. Vor allem an Sonn- und Feiertagen muss ich zuerst mit dem Auto 3 km zum nächsten Park & Ride bei Koppl fahren, weil mein Heimatort Plainfeld nur von Montag bis Samstag von Öffis angefahren wird.

Auf dem Land ganz ohne Auto wird also leider so schnell nicht klappen, auch wenn in den letzten Jahren die Öffis etwas ausgebaut wurden.

Ergänzung zu den Wanderbeschreibungen

Ich werde nach und nach Informationen zur Anreise mit Öffis bei meinen Wander-Beschreibungen ergänzen und mit dem Schlagwort Wandern ohne Auto versehen. Damit kannst du dann ganz schnell all jene Touren finden, die mit Öffis sehr gut erreichbar sind. Jeweils mit einem direkten Link zur Seite von Salzburg Verkehr, damit du deine Touren auch zeitlich sinnvoll planen kannst, wenn du Öffis bevorzugst. Und das solltest du.

Auch die ein oder andere Tour, die man idealerweise überhaupt nur mit Öffis sinnvoll gestalten kann, wird im Laufe der Zeit in meinem Blog zu finden sein.

Für die Umwelt – Öffis sind ein Teil der Lösung

Solltest du nun Interesse am myRegio Ticket von Salzburg Verkehr bekommen haben, so kannst du es auf der Seite von Salzburg-Verkehr bestellen.

Der Umwelt tust du damit auf jeden Fall etwas Gutes, denn jeder gefahrene Auto-Kilometer weniger spart CO2. Und nicht nur das: du senkst auch die Belastung durch Feinstaub, die unter anderem auch durch Reifenabrieb verstärkt wird.