Der Wolfgangsee gehört zu den schönsten Seen des Salzburger Landes. In diesem Artikel stelle ich dir – Achtung: Superlativ – 5 geniale Wanderungen um denselben vor. Beim Wolfgangsee sich nur auf 5 Touren zu beschränken, ist allerdings gar nicht so einfach und die Auswahl ist mir wirklich nicht leicht gefallen.

Dafür ist der Titel dieses Artikel auch wirklich gerechtfertigt, denn jede dieser Touren ist auf ihre eigene Art und Weise eine wahrlich geniale Wanderung.

Wanderung auf den Schafberg

Wer das Salzburger Land kennt, kennt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch ihn: den Schafberg am Wolfgangsee. Dieser auffällige Bergrücken, der aus Richtung Hof kommend wie eine Sprungschanze aussieht, ist wohl auch jener Berggipfel dieser Gegend mit der genialsten Aussicht. Satte 13 Seen kann man bei guter Sicht vom Gipfel sehen.

Schafberg

Schafberg – Blick über den Mondsee

Sonnenaufgang über den Bergen mit junger Frau

Sonnenaufgang am Schober – Schafbergblick

Die Wanderung auf den Gipfel ist weder von Winkl noch von St. Wolfgang aus schwierig, wenn man den Normalweg geht. Über den Purtschellersteig ist das schon eine ganz andere Geschichte – da braucht es unbedingt Erfahrung und Trittsicherheit.

Kondition braucht es aber in jedem Fall, denn für die 1200 Höhenmeter darf man schon um die 3 Stunden – stets bergauf – veranschlagen. Warum im Sommer normalerweise trotzdem unzählige Menschen am Gipfel anzutreffen sind? Das ist einfach erklärt: man kann auch über eine Zahnradbahn fast bis ganz nach oben fahren.

An der Mittelstation der Zahnradbahn

An der Mittelstation der Zahnradbahn

Auf den Schafberg wandern […].

Wanderung auf den Vormauerstein

Der unbekanntere Nachbar des Schafberges ist der Vormauerstein, dessen Gipfel sich bereits in Oberösterreich befindet. Zwar kann man vom Gipfel nicht 13 Seen sehen, aber der Ausblick vom Gipfel kann ohne rot zu werden trotzdem als atemberaubend bezeichnet werden. Insbesondere der geniale Blick hinunter auf die Hütten der Vormaueralm oder den zu Füßen liegen Wolfgangsee ist ein echter Genuss.

Vormauerstein

Vormauerstein – genialer Blick über den Wolfgangsee

Und: es führt keine Bahn nach oben und es gibt auch keine bewirtschafteten Hütten auf dem Weg zum Gipfel. Das mögen viele als mehr oder weniger großen Nachteil sehen und das finde ich auch gut so! Denn dadurch bleibt der Vormauerstein so etwas wie ein Geheimtipp und ist deshalb bei weitem nicht so überfüllt.

Auf den Vormauerstein wandern […]

Wanderung auf den Plombergstein

Wenn du gerne eine kleinere Runde gehen würdest und trotzdem einen herrlichen Blick über den Wolfgangsee genießen willst, bis du mit dem Plombergstein sehr gut geraten. Vorbei an den für Kinder sehr spannenden Steinklüften geht es durch einen wunderschönen Wald hinauf bis zum Gipfel, der eigentlich gar nicht so richtig wie ein Gipfel wirkt.

Blick vom Gipfel über den Wolfgangsee

Blick vom Gipfel über den Wolfgangsee

Dafür kannst du von dort oben schon nach ca. einer Stunde Gehzeit einen sehr schönen Blick über den Wolfgangsee mit St. Gilgen im Vordergrund genießen.

Auf den Plombergstein wandern […]

Die Falkensteinrunde mit Scheffelblick

Wohl die einfachste der hier beschriebenen Touren. Es erwartet dich auch kein echtes Gipfelerlebnis mit Gipfelkreuz. Und trotzdem bietet diese Wanderung mehr Highlights als viele andere. Das beginnt schon beim Ausgangspunkt der Wanderung, dem Strandbad Fürberg. Das war früher eines meiner Lieblings-Strandbäder in meiner Nähe.

Der Weg ist sehr abwechslungsreich und führt überwiegend entlang eines Pilgerweges durch Schatten im Wald. Den höchsten Punkt der Tour bilden die sogenannten Gschmåplatzln mit einem wirklich genialen Blick über den Wolfgangsee.

Gschmåplatzln mit Blick über den Wolfgangsee

Falkensteinrunde mit Scheffelblick – Gschmåplatzln mit Blick über den Wolfgangsee

Am Rückweg kannst du dich dann an der Falksteinkirche noch von deinen Sünden reinwaschen (wenn du dran glaubst bzw. überhaupt Sünden haben solltest).

Weitere Details: Falkensteinrunde mit Scheffelblick.

Wanderung auf den Sparber

Ich liebe den Blick auf den Sparber, weil ich diesen Doppelgipfel einfach faszinierend finde. Die Tour zählt zu den schwierigeren Touren, die ich hier vorstellen und sie verlangt auch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Vor allem im oberen Bereich, in dem der Weg teilweise mit Seilen gesichert und über Trittleitern zum Gipfel führt.

Sparber am Gipfel, Blick in Richtung Wolfgangsee

Sparber am Gipfel, Blick in Richtung Wolfgangsee

Dafür wird man am Gipfel mit einem wirklich ausgezeichneten Ausblick über den Wolfgangsee und die umliegenden Gipfel belohnt!

Auf den Sparber wandern […].

Weitere Wanderungen am Wolfgangsee

Du hast noch nicht genug? Keine Sorge – diese 5 Wanderungen am Wolfgangsee sind natürlich bei weitem nicht alle, die man in der Gegend um den See unternehmen kann.

Gerne verweise ich dich am Ende noch auf die Tourbeschreibungen auf die Bleckwand (die mit dem Loch im Berg), den Breitenberg oder auf die beiden etwas längeren Wanderungen auf den Rettenkogel oder Rinnkogel.