Austria Insiderinfo - Wandern, Fotografie und Nachhaltigkeit

Blogheim.at

Startseite-Schlagwort: Großarltal - Tal der Almen

Wandern im Großarltal

Das Großarltal ist eines der herrlichen Täler im Salzburger Land, welches sich ausgezeichnet für Wanderungen eignet. Aufgrund der vielen Almen (knapp 40) in diesem Gebiet nennt man das Tal auch „Das Tal der Almen“.

Im Winter eignet es sich dank der Bergbahnen der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein auch ausgezeichnet zum Schifahren.

Es ist auch Teil des Nationalparks Hohe Tauern, der mit 1.800 km² das größte Schutzgebiet Mitteleuropas darstellt.

Das Tal der Almen

Freunde saftiger Almwiesen und des Einkehrschwungs in einer der zahllosen Almhütten werden sich hier ausgesprochen wohl fühlen. Aber man kann natürlich auch höher hinaus und herrliche Gipfeltouren unternehmen.

Eine Sonnenaufgangstour auf den Schuhflicker, auf den Saukarkopf – den Hausberg von Großarl, auf das Fulseck oder über das Karteistörl hinüber zum Tappenkarsee in Kleinarl.

Welche Orte befinden sich im Großarltal?

Mit den Gemeinden Großarl (920 m) und Hüttschlag (1.020 m) befinden sich nur 2 Orte im Tal der Almen. Beides kleine Orte mit einem herrlichen, ländlichen Charakter.

Unterkünfte

Als touristisch gut erschlossener Ort findest du Unterkünfte von gemütlichen Bauernhöfen bis zu 4-Stern-Hotels. Insgesamt 4600 Gästebetten, die auf ihre Urlauber warten.

Nach oben